Welcher Kinderbuggy eignet sich zum Joggen?

Gehören Sie auch zu den Sportbegeisterten, und waren es schon vor Ihrer Schwangerschaft gewohnt, regelmäßig eine Runde zu joggen? Das Baby ist nun da und Sie können sich bei Ihrer Leidenschaft wieder so richtig verausgaben. Alles schön und gut, nur haben Sie nun ein kleines, schreiendes Problem, denn was machen Sie bei Ihrem täglichen Parcours in der Zwischenzeit mit Ihrem Baby. Jeden Tag einen Babysitter bestellen ist auf die Dauer zu teuer und immer die Großmütter einbeziehen ist ebenfalls keine ideale Lösung. Was bleibt, ist zu warten, bis das Baby eventuell mitrennen kann. Oder gibt es dabei doch eine Möglichkeit für den Sport, die sich für Sie und das Baby als optimal erweisen könnte? Sie werden überrascht sein, denn so eine Option besteht wirklich.

Joggen mit Baby!

Des Rätsels Lösung ist ein Kinderwagen- bzw. Buggy, den Sie, als sportliche Mama samt Baby, in ihr Lauftraining mit einbeziehen können. Dieser Kinderbuggy, auch als Baby-Jogger bezeichnet, ist mit einer speziellen Beweglichkeit ausgestattet. Diese Dynamik gestaltet sich aufgrund einer Konzipierung auf drei Rädern. Außerdem zeichnet sich dieser Sportwagen durch eine superleichte Bauweise aus und ist daher auch extremen Situationen angepasst, wie eben beim Jogging. Dies heißt natürlich nicht, dass Sie diesen Kinderwagen nicht auch unter normalen Umständen verwenden dürfen. Denn trotz seiner besonderen Konstruktion ist er dennoch in allen Punkten ein Kinderwagen. Der Clou daran, für das Modell „Baby-Jogger“ ist nicht nur eine Ausführung vorhanden, sondern Sie können unter einer Vielzahl verschiedener Varianten wählen.

Welches Modell passt am besten?

Wie auch bei den üblichen Kinderwagen entsprechen die diversen Modelle verschiedenen Farben, ob gemustert oder einfarbig, offen oder geschlossen, mit und ohne Verdeck. Außerdem gibt es die Möglichkeit, in der Sie Blickkontakt mit dem Baby haben oder das Baby in Laufrichtung sitzt bzw. liegt. Der einzige Unterschied zu den herkömmlichen Wagen ist der Unterbau in Form eines Dreirades. Wenn Sie sich nicht schlüssig sind, probieren Sie aus, welches Modell sich für Sie als am praktischsten erweist.

Die Kommentarfunktion ist momentan deaktiviert.